Mittwoch, 23. Juni 2021


Merz/Bow #67



Kinder, wie die Zeit vergeht: 20 Jahre Antville. Blogger, die wo Abitur haben und vernünftigerweise "das Blog" sagen. Das waren die großen Cousins und Cousinen, die ein Blog bei Antville hatten, haben, wiederkehrten. Ein paar habe ich 2005 immerhin beim "Blogmich" in Berlin gesehen, gehört, gesprochen. Man ist sich so lange her. Ich hatte kein Blog bei Antville, wg. zu spät. (Bin ja sehr jung.) Halte mir als stille Reverenz aber eine Ameisenstraße auf der Tastatur.

Gesammelte Texte zum Jubiläum: 20 Jahre Antville

Ekkehard Knörer im Merkur (PDF)

#


via Sakana übrg., einen der ersten Blogger, den ich in Hamburg kennenlernte. (Alles beschrieben im Roman Marktstube, früher.)

#




Da ich gerade so ein bißchen Zeit am Tag habe, kam ich endlich dazu, noch einmal durch die auch schon lange Geschichten von Blonde Redhead zu gehen. Die in ihrer freigestimmten Frühphase ja an Sonic Youth erinnerten, einen Vergleich, den sie aber im Booklet zu Masculin / Feminin, der tollen Kompilation der ersten beiden Alben, beklagen. Andererseits hatte aber Steve Shelly von Sonic Youth die einst produziert und auf seinem Label herausgebracht. So hängt alles mit allem zusammen. (Foto zeigt die Band in der Canal Street in New York, was eine große Stadt in den USA ist.)

#


Habe mir jetzt aus verschiedenen Gründen erstmals ein Auto gekauft, das aber noch nicht zugelassen ist. Natürlich ein Camper, wie es viele derzeit machen. Hervorragend geeignet für einen kleinen Ausflug (habe schon seit 1972 keine Ausflüge mehr gemacht), ausgebauter Dachraum für ein Nickerchen. Möchte damit aber ins Autokino, denn vom Aussichtssitz ist die Sicht hervorragend.

#


Interessiere mich insgesamt sehr für Pilze, seit ich einen Bericht im Fernsehen gesehen habe, in dem zwei junge Damen aus dem Süddeutschen, glaube ich, proträtiert wurden, die in ihrem Altbaukeller Pilze züchten und an Restaurants verkaufen. Die Gewächse hängen in Plastiktüten (darin: Nährboden) im naturfeuchten Keller und werden, sobald sie weit genug aus kleinen Löchern herausgewachsen sind, einfach abgeschnitten.

MerzBow | von kid37 um 12:26h | 6 mal Zuspruch | Kondolieren | Link