Merz/Bow #18

Leider verreise ich nicht so viel, schaue mir aber gerne alles an. Da kommt mir das neue Blog, das der Herr Ichichich angerührt hat, gerade recht: Xplrr zeigt die Welt von oben und die Geschichten darunter. Faszinierende Dinge gibt es zu entdecken und wer auch welche weiß, trägt es dort ein. So habe ich auch endlich diesen maroden Freizeitpark entdeckt. Vor Jahren hörte ich das erste Mal davon, aber leider konnte mir nie jemand genau erklären, wo das ist. Man muß eben nur warten, dann kommt alles zu einem. Wenigstens manchmal.

#

Kleine Welten hingegen gestaltet Thomas Doyle. Tatorte unter Glas, Schauplätze von Morden und anderen verzweifelten Trennungen. Herzallerliebst.

#

Wie Schneewittchen unter Glas werkelt auch Laura Plansker. Sie zeigt aber eher das, was man sieht, wenn man die Augen fest geschlossen hält. Auch hier: herzallerliebst.

#

Es ist doch so. Man fängt etwas an, und am Ende sieht es so aus: Desolate Metropolis. Wenn das Herz dann zerliebt ist.

#


Ich könnte die Vögel beobachten. Das bunte Gefieder und ihr unbeschwertes Tun.

#

Ich könnte natürlich auch mal wieder was schreiben.

MerzBow | 13:13h, von kid37 | Kondolieren | Link

 
liisa - Dienstag, 10. März 2009, 14:25
Wirklich
herzallerliebste Funde, die Sie da gemacht haben. Danke fürs Teilen mit uns! :)

 link  
 
kid37 - Dienstag, 10. März 2009, 15:32
Bei Thomas Doyle war ich mir nicht sicher, ob ich den Link nicht sogar von Ihnen hatte ;-)

 link  
 
frl.deville - Dienstag, 10. März 2009, 14:37
Der Spreepark ist wirklich gruselig schön.
Ich verbr8e Stunden hier.

 link  
 
kid37 - Dienstag, 10. März 2009, 15:33
Da hätte ich wohl gleich besser Sie gefragt. Danke für den Link, ich werde mal die Fototasche packen.

 link  
 
frl.deville - Dienstag, 10. März 2009, 17:00
Ich bin über einen Artikel über den Kirmesunfall 81 auf unserem Dom darauf gestossen. Das war der selbe Betreiber.

Ich sehe Sie schon durch 1 Loch im Zaun kriechen.

 link  
 
kid37 - Dienstag, 10. März 2009, 17:57
Für eine interessante Foto-Location grabe ich mich notfalls auch durch. Meinen Lieblingsort in der weiteren Nähe hat man nun ja abgerissen.

 link  
 
ichichich - Mittwoch, 11. März 2009, 13:39
Der Kollege hier hat ein paar sehr schöne Spreeparkbilder in seinem Album. Und ein paar andere Bilder, die Ihnen vielleicht auch gefallen könnten.

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 11. März 2009, 17:14
Ein bißchen pastos aufgetragen das Trickfeuerwerk. Aber auch wenn ich dachte, ich kann ihn nicht mehr sehen, diesen Holga-Look... doch, sehr schön. Ich nehme also auch Rollfilm mit.

 link  
 
milk - Donnerstag, 12. März 2009, 09:12
Leider muss ich drauf hinweisen, dass ein Loch im Zaun nicht reichen wird. Dieses Gelände wird auf das Strengste bewacht. Haben wir auch schon mal versucht fotografisch festzuhalten. Sofort wird man weitergeschickt. Die müssen da, ganz wie in "Live and Let Die" versteckte Kameras in den Figuren haben...

 link  
 
kid37 - Donnerstag, 12. März 2009, 11:03
Ah, hätte ich besser mal viel früher schon hier im Netz gefragt! Mein großer Vorteil ist ja, daß man mich meist nicht recht ernst nimmt, wenn ich im Ringelhemd, ein Lied pfeifend und meinen kleinen Bollerwagen hinter mir herziehend vor den Türen bettle. So kommt man oft dorthin ,wo eigentlich niemand... Oder ich sage, Guten Tag, ich komme vom hermetischen Café und Ach, Sie haben es aber schön hier! oder tres jolie! (wenn man im Ausland ist)... muß man versuchen.

 link  
 
milk - Donnerstag, 12. März 2009, 12:05
Das ist hier aber die gängige Friedrichshainer Ausgehuniform.
Vielleicht haben Sie jetzt sogar Glück und profitieren von der neuen Kampagne.
Dann werden Sie etwas höflicher hinauskomplimentiert. ;)

Man kann sich aber wohl anmelden irgendwo behördlich und kann unter Umständen legal fotografieren. Aber wer will das denn?

 link  
 
kid37 - Donnerstag, 12. März 2009, 14:02
Anmelden ist öd. Ich bin mehr so spontan.

Ich werde mit südamerikanischem Akzent reden und behaupten, ich sei weitgereist. Dann erbarmen die sich bestimmt.

 link  
 
lilli marlen - Dienstag, 10. März 2009, 16:10
Zauberhafte und tatsächlich herzallerliebste Leckerbissen, die Sie uns da wieder präsentieren, lieber Herr Kid!
Und faszinierend, was Sie selbst mit geschlossenen Augen noch alles sehen können...

 link  
 
kid37 - Dienstag, 10. März 2009, 17:46
Manchmal auch nicht so schöne Dinge. Aber die schreibe ich ja hier nicht mehr rein.

 link  
 
ichichich - Dienstag, 10. März 2009, 21:11
Danke für den Link.

 link  
 
modeste - Donnerstag, 12. März 2009, 19:01
Wenn man vorher abklärt, dass man dahin darf, ist das angeblich kein Problem.

 link  
 
kid37 - Donnerstag, 12. März 2009, 23:00
Ah, die gute Nachricht zum Schluß. Ich werde mich weiter umhören, nun weiß ich ja immerhin schon mal, wo es ist.

 link  
 
prieditis - Freitag, 13. März 2009, 09:05
was fliegt denn da
ein norditalienisches kochbuch?

 link  
 
kid37 - Freitag, 13. März 2009, 11:36
Ich komm Ihnen gleich mit den elftausend Leimruten.

 link