Ready when you are

Mach ich ins Amüsiervergnügen?
Drück ich mich in den Stadtbahnzügen?
Schrei ich in einer schwulen Bar:
"Huch, Schneeballblüte! Prost Neujahr!"
Geh ich zur Firma Sklarz Geschwister -
Bleigießen? Ists ein Fladen klein:
Dies wird wohl Deutschlands Zukunft sein.
Prost Neujahr!
Helft mir armem Mann!
Was fang ich bloß Silvester an?

(Kurt Tucholsky, "Silvester")


So 2008, ich bin so weit. Von mir aus kann es losgehen. Das hermetische Café wirft alle Traurigkeit über Bord und läßt sogar ein wenig Zigarettenrauch vom Nachbarbalkon herein. Aber nur bis Mitternacht! Dann wird ein zünftiges Paket Scheibenkäse (Gouda, Discounter) und die Migonflasche geöffnet ("Raumland", Cuvée Katharina, brut) und aufs neue Jahr angestoßen. Um nicht wieder jemanden mit vorgehaltener Waffe dazu zwingen zu müssen, mache ich das mit mir und gehe dann runter auf die Straße, ein wenig Konfetti verstreuen.

Macht es wie ich, feiert schön, Tanzen ist auch gut, und vergeßt die guten Vorsätze nicht. Raus mit dem alten, rein mit dem neuen, das alte Spiel eben.
Ich wünsche allen ein bezauberndes 2008. Stößchen!

Homestory | 16:40h, von kid37 | Kondolieren | Link

 
cut - Montag, 31. Dezember 2007, 17:42
Selbstauslöser bei der Kamera?

 link  
 
kid37 - Montag, 31. Dezember 2007, 17:59
Nein, nein. Reine Gedankenkraft.

 link  
 
Lu - Montag, 31. Dezember 2007, 18:15
ich druck das mal flugs aus in technicolor und stell das bild an die kalte platte. dann feiern wir im geiste und in der majonaise alle gemeinsam.
n guten!

 link  
 
kid37 - Montag, 31. Dezember 2007, 18:25
Soll's auf deiner Party krachen/
Laß Herrn Kid ein Witzchen machen!


Ich wünsche Ihnen was, aber so was von! (Mist, ich habe die Gürkchen vergessen.)

 link  
 
donalphons - Dienstag, 1. Januar 2008, 14:20
Was ist denn da noch auf dem Teller? Christbaumkugeln, um den Gouda ein wenig crosser zu machen?

Ein guter Vorgeschmack auf 2008! Alles Gute.

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 14:50
Vielen Dank. Das sind die Glückpilze, von denen ich mich ernähren werde die mich sanft durchs Jahr bringen sollen. Überbacken wahrscheinlich auch interessant.

 link  
 
kid37 - Montag, 31. Dezember 2007, 18:26
Auch merkwürdig, wenn ich gerade durch ein paar Blogs stöbere, die offenbar auf der anderen Seite der Erdkugel beheimatet sind und dort schon den 1. Januar anzeigen. Man fühlt sich gleich so gehetzt.

 link  
 
dorn - Montag, 31. Dezember 2007, 19:16
Beim Betrachten Ihres Fotos kam es hier gerade völlig unvorbereitet zu ungewohnten Gefühlsausbrüchen (Glucksen, schallendes Gelächter, Tränen in den Augen etc.).
Diese plötzliche gute Laune würde meine gleich mitfeiernde Umgebung sicherlich irritieren.
Ob sich das mit der Lektüre von zwei, drei Seiten aus dem Buch "Anleitung zum Unglücklichsein" wohl noch rechtzeitig beheben lässt...?

 link  
 
kid37 - Montag, 31. Dezember 2007, 20:52
Ach was. Heute ist alles erlaubt. Bei mir ist sogar ein Mundwinkel höher als der andere gezogen. Ich hätte mir Erdbeerbowle machen sollen, dann könnte ich jetzt schon mal ein Gläschen wagen. So muß ich noch ausharren und meine kleine Flasche Sekt anstarren (stellen Sie sich Kapitän Haddock auf dem Trockenen vor)... Guten Rutsch!

 link  
 
dorn - Mittwoch, 2. Januar 2008, 02:30
Wo soll man nur dieses neue Jahr positionieren?
Zwischen Terrorangstmacherrei und dem hannoverschen Schneegriesel
ist nur wenig Platz für "Gedankenkraft" (danke!),
ungeahnte Jahresendzeitkreativität
(Sie wurden geradezu genial, je später das Jahr!)
und verpasste Erdbeerbowle.

Kapitän Haddock war mir stets lieber als Mr.-etwas-zu- Saubermann-Tim.
(siehe: 'Les aventures de Tintin')

Ihr leicht hochgezogener Mundwinkel macht Hoffnung...

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 11:01
Danke, noch eine Scheibe Gouda? Hoffnung mache ich mir auch immer noch wieder. Das Glück könnte ja mal klingeln. (Bitte nicht nach 23.00 Uhr.)

 link  
 
derherold - Montag, 31. Dezember 2007, 18:37
Und zu guter Letzt, unweit des neuen Jahres ... muß ich noch ein Tränchen verdrücken, weil endlich jemand meine Neigung zu Scheiben-Gouda teilt.

... ich darf ja sonst nicht drüber reden.

Stößchen !

 link  
 
kid37 - Montag, 31. Dezember 2007, 20:54
Endlich jemand, der diesen kleinen Fauxpas teilt. Dabei zucken nur Möchtegern-Gourmets zusammen, möchte ich wetten. Echte Kenner kennen sich aus. Prost, dann!

 link  
 
bartleby - Montag, 31. Dezember 2007, 22:26
Keep cool man, that's silk of Sklarz! Die reine Seide eines faunischen Schlüpfers, um mit SylVestra satyrnen zu den Luperkalien zu reisen. Darum dort dann notwendig das Würstchen zum Scheibenkäse ganz Roth & friwohl! .... Saucisse de Mort Eau ... vielleicht. Sie sind ja anmaßend hübsch?!!

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 00:25
Das macht nur das Hütchen! Ich wünsche Ihnen was, jetzt muß ich erst mal nach "Luperkalien" googlen. Geht schon wieder gut los mit dem Lernen.

 link  
 
saxanasnotizen.blogspot.com - Montag, 31. Dezember 2007, 22:35
Reine Gedankenkraft! Aha!!!!!!!
Auch Stößchen!

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 00:26
Grad den Rest weggekippt Mit einem angenehmeren Getränk zurück!

 link  
 
sakanachan - Dienstag, 1. Januar 2008, 14:15
bei mir gabs granini banane eisgekühlt.

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 14:19
Immer diese Extravaganz.

 link  
 
sakanachan - Dienstag, 1. Januar 2008, 19:48
ohne ein kleines wagnis gibt es kein entrinnen aus der tristesse, denkt man.

 link  
 
liisa - Montag, 31. Dezember 2007, 22:38
Das klingt doch nach einer bonifortösen Festivität, lieber Herr Kid! Rutschen Sie gut und möge das neue Jahr Ihnen nur Gutes und mehr Grund zur Freude als zur Traurigkeit bringen! Freue mich auch auf ein weiteres Jahr mit Ihnen und Ihrem Blog! :)

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 00:26
So machen wir's!

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 00:23

So, Nebel kommt von seewärts, alle Mann auf Position. Es scheint geglückt zu sein, im Deutschlandfunk wurde das Glockengeläut mehrerer Länder übertragen, dann mußte ich kurz unterbrechen, denn jedes Jahr wird mit Siouxsies "Fireworks" begangen. (Dabei festgestellt, der Plattenspieler leiert. Ist der Antriebsriemen nach 30 Jahren also auch hin.) Zweimal. Draußen sieht man das eigene Feuerwerk vor Augen nicht, was einerseits am erwähnten Nebel, andererseits daran liegt, daß ich kein eigenes Feuerwerk gezündet habe. Aber Blei gegossen. Irgendwas Phallisches, ich denke noch darüber nach.

Der Sekt hat einen leichten Beigeschmack von Katzenurin, aber der ist sicher super, ich habe einfach keinen Geschmack für sowas. Ich hoffe, alle sind gut angekommen, vielleicht sollte man gelegenlich mal durchzählen. Abgänge von Bord ist so 2007, wißt ihr. Ich wünsch euch was, Bett ist frisch bezogen, ich leg mich jetzt hin.

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 01:31
Hui!
You are no longer going to play second fiddle.

 link  
 
novesia - Dienstag, 1. Januar 2008, 15:32
wie konnten sie um die zeit noch diesen langen text lesen? ich kann´s ja jetzt kaum... (wünsche ein tolles jahr! und mach jetzt auch schnell mal orakel, hab ich völlich vergessen...)

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 19:11
Da war ja nix drin in der Flasche. Außerdem habe ich nur die Stichworte gelesen, die mich interessierten. Rosinen-Picking light. (Ich Ihnen auch!)

 link  
 
ana - Dienstag, 1. Januar 2008, 02:39
Prosit Neujahr Herr Kid!
Stoßen Sie so spät noch mit mir an? Ich hab` von dem großen Fest hier in der Stadt ein in zwei Teile zerlegbares Plastiksektglas mitgebracht. Das Feuerwerk hat dieses Jahr übrigens in Fürth schon um halb zwölf Uhr begonnen, damit die Pyrotechnik zum tausendjährigen Stadtjubiläum sich nicht mit dem üblichen unkomponierten anarchischen Spektakel mischt.
Was wünscht man sich ...

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 13:47
Schön, von Ihnen zu hören. Ich wünsche Ihnen erdenklich Gutes! Hhier von meinem Krähenmast aus gab es leider von Feuerwerk nicht viel zu sehen. Alles in rätselhafte Nebel gepackt.

 link  
 
monolog - Dienstag, 1. Januar 2008, 05:40
Und wo ist die Blödmanntröte? ;)

Meinen Sekt um zwölf habe ich in einzelnen Schlücken genossen, es gab ja für mich nur spartanisch wenig. Da habe ich es wie Sie gehalten, Mäßigung und geordnetes Verhalten.

2008 ist ein gerades Jahr und kann als solches schonmal nicht allzu schlecht werden. Habe ich gehört.

 link  
 
sunny5 - Dienstag, 1. Januar 2008, 06:48
huhu. meine mutter ist scorpion. die ticken alle nicht richtig. !°

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 13:57
Frau Sunny, wir sind nur liebreizender und harmoniesüchtiger und entspannter als andere, das bringt uns so in Verruf. ;-)

Der Luftrüssel, vulgo "Blödmanntröte", paßte nun wirklich nicht mehr aufs Bild. Wie sähe das aus? Gerades Jahr? Ach so, Quersumme 10, das kann dann gleich zweimal fünf gerade sein lassen. Hauptsache, es zeigt mir gegenüber Teamfähigkeit. Dann kommen wir bestimmt gut klar.

 link  
 
fishy_ - Dienstag, 1. Januar 2008, 12:06
Fehlen noch Schärpe und Säbel, dann könnten Sie nebenan beim Corps Palatia einziehen...
Ein wunderbares 2008! Sieht ja auch nach soclch einem aus: "After two years of having coped with pressures from Saturn, this will be a nice moment to sit back and pat yourself on the back. You have come very far and that will be obvious now. You have every reason to be proud." Go, Scorpio, go!

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 13:52
So ein Jahreswechsel ist eine ernste Sache. Die übersteht man nur, in dem man sich streng ans Reglement hält, gewisse Rituale einhält und nicht mit dem Falschen anstößt. Ich bin dann immer hochkonzentriert, Spaß entsteht schließlich nicht einfach so.

Dem Saturn habe ich nun gesagt, er solle mal schauen, ob die dünne Eisschicht unten auf dem Kanal schon trägt. Hihi.

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 14:20


Gut, ganz so leicht wird auch 2008 nicht werden.

 link  
 
kaltmamsell - Dienstag, 1. Januar 2008, 17:17
Mist, da habe ich also die einzige mitfeiernswerte Silvesterparty verpasst. Wenn man nicht stän-dig hinterher ist!
Ich wünsche Ihnen ein wundervolles 2008, mit viel Glück drin.
(Und mir dieses unbeschreibliche Einstiegsfoto in hochaufgelöst zum Ausdruck als Silvesterpostkarten für Ende dieses Jahres. Pretty please?)

 link  
 
kaltmamsell - Dienstag, 1. Januar 2008, 17:19
(Gegen eine Flasche Jahrgangs-Erdbeersekt?)

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 19:06
Tja, entweder man hat es im Blut oder nicht. Ich bin eben der geborene Partylöwe, eine Art Owen Wilson der Bloggerszene. Wenn sich andere anschließen, könnte man gleich einen ganzen Blogger-Kalender machen (Mit tollen Bloggern durch das Jahr). Bei Erdbeersekt werde ich übrigens ganz schwach!

 link  
 
gaga - Dienstag, 1. Januar 2008, 17:36
Gesegnetes neues Jahr
zauber zauber

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 19:06
Danke. Aber bitte nicht in einen Frosch verzaubern.

 link  
 
mek - Dienstag, 1. Januar 2008, 17:37
Auf "Kondolieren" zu klicken war beim Anblick dieses Fotos eben besonders amüsant ;)

Stößchen und Prösterchen. 2008 wird der Hit (sagt Knut)

 link  
 
kid37 - Dienstag, 1. Januar 2008, 19:08
Wird es! Knut hat's gut, dachte ich Weihnachten, als ich bei meiner Mutter eine Knut-Doku im Fernsehen sah. Der bekam sogar nachts ein Fläschchen. Ich wünsch Dir was!

 link  
 
modeste - Dienstag, 1. Januar 2008, 20:31
Auch Ihnen, Ihnen ganz bestimmt!

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 20:03
Merci.

 link  
 
diagonale - Dienstag, 1. Januar 2008, 20:43
So begonnen, muss das gut gehen. Ich weiß das.

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 20:04
Ah, Ihnen vertraue ich da sofort. 2008 ist also geritzt.

 link  
 
kristof - Mittwoch, 2. Januar 2008, 08:11
Der Schlips ist zu kurz. Aber die Nase reißt alles wieder raus. Auf geht's.

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 10:58
Zu kurz? Dafür ist er aber sehr dick, also breit.

Das kommt davon, wenn man kein Krawattenkarussell besitzt. Man greift auch mal daneben. Na ja.

 link  
 
kristof - Mittwoch, 2. Januar 2008, 11:40
Sie sind ja auch hochgewachsen ... :)

 link  
 
lady.death1 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 12:36
..und wieder ein LACHEN Lächeln gezaubert :)

Das Bild ist klasse .
Erinnert mich an die Karikaturen von Haderer. :)

Prost!

 link  
 
kristof - Mittwoch, 2. Januar 2008, 13:25
6 Minuten vom Bild zum Blog sind auch ganz hervorragend.

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 20:03
Ah, Don Exif wieder ;-) Diese neumodische Sofortbildtechnik macht Dinge möglich - davon haben wir ja früher geträumt!

Lady Death, ich sage ja, Scharaden werden das neue Blogger-Stöckchen. Heute: Karikaturen nachstellen.

 link  
 
creezy - Mittwoch, 2. Januar 2008, 14:07
Verdammt! Hätte ich das Foto vor Silvester gesehen, mein 2008 wäre viel lustiger geworden!

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 20:01
Man darf Blogs eben nicht aus den Augen verlieren. Ich schätze aber, es wird noch das ein oder andere Mal gelacht werden dieses Jahr. Ach was, sicher bin ich.

 link  
 
au lait - Mittwoch, 2. Januar 2008, 14:11
Auf dass permanent positive Überraschungen in versteckten Winkeln warten und vergnügt in Ihr Leben springen werden, Herr Kid. Auf dass es ein erlebnisreiches Jahr wird, in dem die erfreulichen Erlebnisse mindestens die absolute Mehrheit haben. Auf dass sich beglückende Entwicklungen auftun und/oder ausfalten und wachsen. Ihnen ein tolles 2008!

 link  
 
iii - Mittwoch, 2. Januar 2008, 15:04
•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
¸.•´¸.•*´¨)
(¸.•´ (¸.•` * ¸.•´¸.•*´¨)
¸.•*¨)
........|___|... .....|___|...
........|000|... .....|000|...
........|000|.........|000|...
........|000|.........|000|...
........|000|.........|000|...
.........\00/...........\00/....
..........\0/.............\0/.....
...........||....…........||......
...........||....…........||........
...........||...............||......
........._||_..........._||_....
.¸.•*¨)¸.•*¨)
(¸.•´..¸.•´¸.•*´) ¸.•*¨)
¸.•´¸.•*´)
(¸.•´ (¸.` * ¸.•´¸.•*´¨)
_./'\._¸¸.•¤**¤•.¸.•¤**¤•..

 link  
 
iii - Mittwoch, 2. Januar 2008, 15:09
(Huch. Das sollte da nicht drunter. Also jetzt unter "au lait", sondern als neuer Kommentar. Egal, 08 seh ich das alles (noch) locker(er).)

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 19:57
Vielen Dank. Jetzt bin ich wieder gerührt, Sie machen das extra! Wir müssen noch anstoßen, demnächst mal.

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 19:59
Ole, wenn Überraschungen, dann bitte nur solche, die ich geplant habe. Ich wünsche Dir ein schnuffiges, unwiderspenstiges, amüsantes Jahr voller netter skurriler Erlebnisse und Geschichten!

 link  
 
frau klugscheisser - Mittwoch, 2. Januar 2008, 16:32
SA-GEN-HAFTES FOTO!!!
Das überbietet so schnell keiner.

Ein extratolles Jahr für Sie. Auf dass alles so wird, wie gewünscht und noch ein wenig besser.

 link  
 
kid37 - Mittwoch, 2. Januar 2008, 19:56
Ihnen auch ein frohes neues Jahr. Sie sollten erstmal den Tigerzahn sehen, den ich an einer Kette um den Hals trage. Rrrrroar! Der König des Nachtlebendschungels.

 link  
 
bufflon - Mittwoch, 2. Januar 2008, 21:04
Sehr voll hier, schon, aber die Nase, nein, das gesamte Bild animiert mich, lädt mich sozusagen ein, hier etwas verspätete Neujahrsgrüße zu hinterlassen. Auf ein Neues.

 link  
 
k-b - Mittwoch, 2. Januar 2008, 21:28
Haben Sie etwas Konfetti ver/zerstreut?
Es muss dann ja wieder reichen bis zum nächsten Mal!

 link  
 
kid37 - Donnerstag, 3. Januar 2008, 13:09
Früher war ja mehr Konfetti. Aber den Rest könnte ich Karneval verstreuen. 4.2. ist Rosenmontag, schon mal vormerken.

 link  
 
rollinger - Donnerstag, 3. Januar 2008, 00:40
Danke, habs genau so gemacht. Prima geworden.

 link  
 
kid37 - Donnerstag, 3. Januar 2008, 13:09
Wunderbar. So muß es sein.

 link