Mal die Kachel putzen

Ich fahr nicht Palumbien
Und auch nicht nach Hawaii.
Und niemals nicht nach Umbrien
Noch nicht mal an die Schlei.


(Aus: Lieder für fröhliche Trinker,
oder Tausend Tage ohne Käsebrot
.
Hamburg, o.J.)

Ich bin absent. Ich nehme Täschchen, Sack & Pack und eine begleitende Hand (das eiskalte? Wir werden sehen), meinen Arzneimittelschrank gegen das Gelbe und das Blaue Fieber, die Dr.-Benway-Reiseambulanz für alle Fälle großer Not und das Bordbuch für die Stadt des Lichts. Eine Handtuch selbstverständlich. Mal zwei Wochen raus aus dem Ho-Ho und dem Buh-huh und hoffentlich auch aus dem Hö Hö. Wenn Wörter mit "Bl" anfangen, dann nur, weil man "blinkende Sterne" rufen will und nicht: "He took me off his blogroll, bloody bastard!" Lieber mal Sterne gucken, Kacheln zählen, an tote Seefahrer denken, die weiter kamen als ich je zuvor. Und, wichtiger noch: Das Herz in beide Hände nehmen.

Seid schön artig. Am Ende werdet Ihr alle gefragt.

Ausfallschritt | 12:23h, von kid37 | Kondolieren | Link

 
diagonale - Donnerstag, 17. August 2006, 12:36
Ich wünsche wunderschöne Tage bei Bacalhau und 'nem Bica. Bringen Sie schöne Fotos und Adressen mit! Und stecken Sie sich viel Erholung ein. Man weiß nie, wozu man sie zuhause noch brauchen kann.

 link  
 
wortschnittchen - Donnerstag, 17. August 2006, 12:41
Bom Viagem! Nehmen Sie Ihren Seefahrergeist an. Sonst werden Sie nie Pirat.

 link  
 
fishy_ - Donnerstag, 17. August 2006, 13:14
Für mich bitte uma cerveja mittrinken. Ach, der Sternenhimmel - der ist dort wahrlich einmalig.

 link  
 
astra70 - Donnerstag, 17. August 2006, 18:52
Ahoi!
... geniessen sie es aus vollem Herzen, Herr Kid!

 link  
 
novesia - Donnerstag, 17. August 2006, 19:56
Wunderbare Zeit!

 link  
 
mark793 - Donnerstag, 17. August 2006, 19:59
Erhebet die Herzen
- wir haben sie beim Herrn Kid, der auf den Spuren der Templer großen christlichen Seefahrer westwärts wallt. Erholen Sie sich ausgiebig am fremden Gestade und kehren Sie heil (sowie seelisch und moralisch gestärkt) zurück!

 link  
 
luise - Donnerstag, 17. August 2006, 20:50
Ho-Ho, Buh-huh, Hö-Hö, Herr Kid sticht in See.

Ja, nehmen Sie das Herz in beide Hände und lüften Sie es gut durch. Das Herz, den Kopf und alles, was sonst noch gelüftet werden muss.

Wünsche Ihnen was. Ahoi!

 link  
 
maz - Donnerstag, 24. August 2006, 21:31
Wir überbrücken's halt...

 link